"Bau dir deine Welt": Die Sieger der VR-Bank Coburg stehen fest

51. Internationaler Jugendwettbewerb "jugend creativ" beendet

COBURG, 12.05.2021

Auch in diesem Jahr wird es leider erneut keine Abschlussveranstaltung geben. Dennoch wurden die Schulsiegerinnen und Schulsieger der Region Coburg Sonneberg in einem Online-Voting durch die Jury ermittelt und erhalten in Kürze ihre Preise.

"Es ist einfach nur traurig, dass wir schon wieder keine Abschlussveranstaltung feiern können", so Norbert Schug, Vorstandsmitglied der VR-Bank Coburg, "Gerade im letzten Jahr, in dem fast alle Schülerinnen und Schüler ihre Schulen kaum von innen gesehen haben, sind die kreativen Leistungen nicht hoch genug zu würdigen. Wir freuen uns, dass sich erneut so viele junge Menschen beteiligt haben."

Bemerkenswert sei vor allem, dass sich die jungen Künstlerinnen und Künstler offenbar von Lockdowns und Homeschooling nicht haben beeindrucken lassen und ihre kreativen Ideen zu Papier oder in Form gebracht hätten. Vielleicht habe ja gerade das Wettbewerbsmotto "Bau dir deine Welt" dazu beigetragen, sich aus der "Corona-Welt" hinaus in eine bessere Welt hineinzudenken.

Die Jury habe erneut keine leichte Aufgabe gehabt, aus den fast 3.000 Werken die "Besten" auszuwählen. "Grundsätzlich bekommen alle Teilnehmer am Wettbewerb mindestens einen Trostpreis als Dankeschön fürs Mitmachen", so Schug. Pro Klasse würden dann noch die Plätze 1 bis 3 mit Preisen ausgezeichnet und die Klassensieger anschließend zur Jurybewertung für die Schulsieger weitergeleitet.

Jurierung fand online statt

Die Jury, unter anderem bestehend aus den Schirmherren - den Landräten von Coburg und Sonneberg, Sebastian Straubel und Hans-Peter Schmitz - konnte sich auch in diesem Jahr nicht treffen, um die Einsendungen zu bewerten. Deshalb hatte die VR-Bank Coburg eine Online-Jurierung eingerichtet, in der jedes Jurymitglied für sich die jeweiligen Schulsieger bewerten konnte. Die vergebenen Punkte wurden am Ende addiert und so ergaben sich doch eindeutige Platzierungen.

Die Schulsiegerarbeiten sind inzwischen nach München weitergeleitet, wo die Bewertung auf Landesebene stattfindet. Mit etwas Glück kommt man dann sogar noch weiter auf Bundes- oder sogar europäischer Ebene.

Größter Jugendwettbewerb der Welt

"jugend creativ" ist der größte Jugendwettbewerb der Welt und wird in sieben europäischen Ländern durch die dortigen Genossenschaftsbanken ausgerichtet. In den Bereichen Malen/Bildgestaltung und Kurzfilm können sich jährlich Schülerinnen und Schüler der 1. bis 13. Klassen und Jugendliche bis 18 Jahren kreativ betätigen und ihre Ideen zum jeweiligen Wettbewerbsthema umsetzen.

Nächste Runde startet im Oktober

Der 52. Internationale Jugendwettbewerb startet im Oktober 2021 unter dem Motto "Was ist schön?" Die Verantwortlichen der VR-Bank Coburg freuen sich auch in der nächsten Runde auf zahlreiche tolle Beiträge.

Vorstandsmitglied Norbert Schug und Monika Künzel vom Marketing der VR-Bank Coburg vor einem Teil der Schulsiegerarbeiten.

Pressekontakt