VR-Bank NEWS - Juni 2014

Neues Schmuckstück in Grub am Forst

VR-Bank eröffnete leistungsfähiges FinanzCenter

Das neue FinanzCenter der VR-Bank in der Coburger Straße 29.

Grub am Forst. Rundum zufrieden mit dem Umzug und dem Neubau zeigten sich am Samstag, dem 28. Juni 2014 die Vorstände der VR-Bank Coburg, Karlheinz Kipke und Wolfgang Gremmelmaier sowie das Architekturbüro Kammerl bei der feierlichen Eröffnung des FinanzCenters südlich von Coburg. In nur wenigen Monaten wurde am neuen Standort der Filiale in der Coburger Straße ein modernes und helles Bankdomizil geschaffen, das vor allem mit viel Glas und Licht sowie modernem Ambiente besticht.

Es freuen sich auch die Mitarbeiter Falk Blechschmidt, Klaus Göckel, Christine Hein und Nicole Höhn gemeinsam mit ihren Kunden über das neue Haus, dass gut erreichbar an der Hauptstraße des Ortes gelegen ist. Der alte Standort in der Rohrbacher Straße genügte nicht mehr den technischen und gesetzlichen Anforderungen einer modernen Bank. Die Entscheidung für einen Neubau in der Verwaltungsgemeinschaft Grub und Niederfüllbach ist eine Entscheidung für die Zukunft des Standortes.

Rund um die Uhr - das ist nicht ein Slogan, sondern ab sofort in Grub Tatsache, wenn es um den Bargeldservice geht. Die freundlichen und hellen Beratungszimmer dienen hervorragend dazu, Gespräche zu Finanzangelegenheiten, in vertraulicher und angenehmer Atmosphäre zu führen.

Mit dem ganzheitlichen Beratungsansatz der VR-Bank werden Lösungen für finanzielle Vorhaben gesucht, wie für den Start ins Berufsleben, für junge Familien zur Erfüllung von Zielen und Wünschen, dem Bau eines Hauses, dem Vermögensmanagement oder der Altersvorsorge.

In Zeiten von turbulenten Finanzmärkten ist es für die VR-Bank Coburg wichtig, ein verlässlicher und kalkulierbarer Partner in der Region zu sein. Man bietet Beständigkeit, Nähe und umfangreichen Service für die Region, auch wenn dies mit notwendigen Veränderungen in einer Filialstruktur einher geht.

Die ersten Besucher nutzten gleich zum "Tag der offenen Tür" die Gelegenheit und feierten bei Bratwurst, Getränken, Gewinnspiel und guter Musik des Jugendblasorchesters Ebersdorf-Grub mit ihrer Bank. Vielen Dank an die Feuerwehr aus Grub für die tatkräftige, kompetente und tolle Unterstützung. Die Kinder des Evangelischen Kindergartens Grub sorgten für einen phantastischen Startschuss, indem Sie die Besucher mit einem netten Programm begrüßten und die "Türen öffneten". Überzeugen Sie sich selbst und schauen Sie in das bestens ausgestattete FinanzCenter.