Wohnglück Smarthaus Tour 2019

Erleben Sie smartes Wohnen - live!

Smartes Wohnen auf kleinstem Raum: Das ist das Wohnglück SMARTHAUS der Bausparkasse Schwäbisch Hall. Auf 25 Quadratmetern zeigen wir Ihnen, was heute mit smarter Haustechnik bereits alles möglich ist.

Die Bausparkasse Schwäbisch Hall schickt ein mobiles SMARTHAUS auf Deutschlandtournee. Jeweils drei Tage wird es in insgesamt 16 Städten bei einer genossenschaftlichen Bank Station machen. Besucher können das SMARTHAUS besichtigen und sich über die technischen Komponenten informieren.  

Smartes Wohnen auf 25 Quadratmetern

Basis des SMARTHAUS ist ein von den Berliner Architekten Simon Becker und Andreas Rauch entwickeltes Haus aus Verbundstoff mit 25 qm Wohnfläche, das aus nachhaltigen Materialien besteht. Es ist elf Meter lang und drei Meter breit und verfügt über Wohn- und Schlafbereich, Badezimmer und Küche. Um die smarte Technik für Besucher erlebbar zu machen, wurde das Haus von insgesamt 19 führenden Herstellern ausgestattet.

„Smart Living, Tiny Houses und Nachhaltigkeit sind die drei großen Zukunftstrends beim Bauen und Wohnen. Das SMARTHAUS zeigt, wie sich diese Trends verbinden und in die Praxis umsetzen lassen“, erläutert Karin Kaiser, Leiterin Markenmanagement, von der Bausparkasse Schwäbisch Hall.