Unsere Auszubildenden

Hier stellen wir Ihnen die Auszubildenden der VR-Bank Coburg eG vor. Jedes Jahr bieten wir jungen Menschen die Möglichkeit, eine fundierte Ausbildung in einem spannenden und abwechslungsreichen Beruf zu erhalten.

Ausbildungsbeginn September 2017

Ausbildungsbeginn September 2017

von links nach rechts: Andrea Schmidl (Trainerin der Akademie Bayerischer Genossenschaften), Evelyn Loose (Personal- und Ausbildungsleiterin der VR-Bank Coburg), Norbert Schug (Vorstand der VR-Bank Coburg) und die neuen Auszubildenden Jennifer Sachs, Franziska Jarausch, Anastasia Crain, Helen Koock sowie Annika Fleißner.

COBURG/SONNEBERG. Fünf junge Frauen haben am 1. September ihre Ausbildung zur Bankkauffrau in der VR-Bank Coburg begonnen. Vorstand Norbert Schug sowie Personal- und Ausbildungsleiterin Evelyn Loose begrüßten die neuen Mitarbeiterinnen. Gemeinsam mit Trainerin Andrea Schmidl von der Akademie Bayerischer Genossenschaften gaben Sie den künftigen „Bankerinnen“ erste Einblicke in eine spannende und abwechslungsreiche Ausbildung, die diese in den nächsten zweieinhalb Jahren durchlaufen werden.

Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Credo der VR-Bank, dass der Kunde im Mittelpunkt steht. Wenngleich sich die Bankenwelt in den vergangenen Jahren durch die zunehmende Digitalisierung durchaus gewandelt hat, steht für die VR-Bank der persönliche Kontakt zu ihren Kunden nach wie vor an oberster Stelle. Nur so können gemeinsam mit den Kunden Lösungen für deren Ziele und Wünsche gefunden werden.

Gerade aber auch neue Technologien, wie zum Beispiel die Kontoführung über Internet oder Smartphone und vieles mehr, dürfen und werden für die angehenden Bankkaufleute kein Buch mit sieben Siegeln bleiben. Wie vielfältig heutzutage die Aufgaben in einer Bank sind, durften die fünf neuen Auszubildenden bereits bei einer ersten Betriebserkundung erfahren.

Für die VR-Bank Coburg, die seit nunmehr 155 Jahren erfolgreich in der Region tätig ist, ist die Ausbildung junger Menschen seit jeher nicht nur eine Investition in die Zukunft, sondern auch eine Verpflichtung. Den neuen Auszubildenden werden interessante Perspektiven geboten. Und bei entsprechend guten Leistungen gibt es eine 100-prozentige Übernahmechance.

Die Ausbildung in einer Genossenschaftsbank steht bei Schulabgängern nach wie vor hoch im Kurs.

Ausbildungsbeginn September 2016

Karrierestart in der VR-Bank Coburg

v.l.n.r. Evelyn Loose (Personal-u. Ausbildungsleiterin der VR-Bank Coburg); Johanna Michniowski; Thomas Reitz (Leiter Gesamtvertrieb der VR-Bank Coburg); Selina Tusch; Diana Horn; Wolfgang Gremmelmaier (Vorstand der VR-Bank Coburg)